SKARABÄUS-HEILCOACHING

EINFACH  GESUNDSEIN     

Pflegebedürftige Angehörige

                       

Vater oder Mutter im Seniorenheim? Möchten Sie den Gesundheitszustand eines pflegebedürftigen Angehörigen ein wenig verbessern?

So einige Medikamente rauben dem Körper Vitalstoffe, die er dringend benötigt.

Krankheit und Unlust auf Essen schaffen ebenfalls Defizite im Organismus. Es droht Muskelabbau.

Erfahren Sie welche Nahrungsergänzungsmittel Ausgleich schaffen, wie auf einfache Weise die Entgiftung bei Pflegebedürftigen unterstützt werden kann und vieles mehr.

Wünschen Sie eine fachkundige Medikamentenberatung für einen Angehörigen? Dann empfehle ich Sie gern weiter an eine ausgebildete Medizinerin.


Die Geschichte meines Vaters: Ein Oberschenkelhalsbruch durch einen Fehltritt auf Rollsplit im Dez. 2013 riss Ihn mitten aus seinem Leben und beschaulichen Heim. Hinein in eine langwierige Krankheitsgeschichte, von der er sich nur sehr langsam erholte. Mittendrin der Verlust der Ehefrau nach 63 Jahren Ehe.

Update: April 2016: Inzwischen tippelt er langsam mit Gehwagen wieder den gesamten Flur im Seniorenheim entlang. Seine Therapie waren Sauerstoff, VitaminC Hochdosisinfusionen, Vitamin B-Komplexe und diverse Nahrungsergänzungen. Geistig ist er wieder voll da. Von der in 2014 diagnostizierten vaskulären Demenz ist nichts mehr zu merken.